Redet ihr über euren Sex? Und wie?

Veronika Schmidt schreibt in ihrem Buch Alltagslust: "Sex ist die intimste Form von Kommunikation - und deshalb scheitern viele Paare, die nicht miteinander sprechen können, in der Sexualität. Egal ob in Bezug auf den Sex oder die Gespräche - derjenige, der sich verweigert, hat die Macht. Der mit dem geringeren Verlangen bestimmt den Sex, der Schweigsame dominiert die Nicht-Kommunikation. Nur wenn beide bereit sind, sich in die Beziehung einzubringen, gelingen Austausch und Verbindung. Kommunikation besteht aus Zuhören und Reden. Zuhören und Reden schaffen Vertrauen ineinander. Wir brauchen die Fähigkeit, uns mit dem anderen zu verbinden..." (S. 119)


​Wichtig ist also, dass wir es tun.

Reden, meine ich. 😉


Das Schwierigste, so schreibt Veronika, ist anzufangen über die eigene Sexualität zu reden. Danach und mit Übung wird es leichter und bringt großen Nutzen für die Verbindung und die Intimität.


​Ideen für Gespräche über das Sex(er)leben in Eurer Partnerschaft

​​Ich habe hier ein paar Ideen für mögliche Gesprächseinstiege über den Sex in der Partnerschaft zusammengestellt. Sie passen nicht unbedingt thematisch zusammen. Schaut einfach, welche und wie viele zu euch und eurer Situation gerade passen. Macht Euch keinen Stress - vielleicht passt ja auch nur eine der Ideen! Und dann bleibt weiter auf der Suche nach Inspiration.

  • ​Wie geht es dir gerade mit unserer Sexualität?
  • Ich wünsche mir, dass Du sagen kannst, wann und warum du (keine) Lust hast mit mir zu schlafen.
  • Ich finde es gut, wenn Du für Dich sorgst. Was brauchst Du?
  • Lass uns darüber reden, wie wir es schaffen, Sex zu haben, der Deine Bedürfnisse erfüllt und der uns beiden Spaß macht. Ich würde gerne dazulernen und mehr entdecken.
  • Weißt Du noch, als wir wie von selbst stundenlang wach geblieben sind, weil wir nicht genug voneinander bekommen haben? Und wie sehr wir uns danach verbunden gefühlt haben? …
  • Gibt es ein konkretes Erlebnis, das eine neue Qualität in dein Liebesleben gebracht hat?
  • Was magst Du an meinem Körper besonders? Und was an Deinem eigenen?

​Und jetzt ihr

​Mich interessieren Eure Gedanken zu diesem Beziehungsquickie!
Könnt ihr euch vorstellen, ​beim nächsten Paarabend darüber ins Gespräch zu kommen?
Wie kommt ihr in eurer Partnerschaft konkret miteinander über Sex in den Austausch?

​Möchtest Du noch einen weiteren Impuls, um über Sex ins Gespräch zu kommen? Bald ​interviewe ich Yella Cremer zum Thema "Sex - die intimste Form der Kommunikation". Hier findest Du weitere Infos: >> Klick.<<

>